Termin wird verschoben - Infoveranstaltung zum Abschluss des Raumkonzeptes Kandertal 2040


Einladung – öffentliche Infoveranstaltung zum Raumkonzept Kandertal 2040 am 17. März 2020, 18.30 Uhr in der Gemeindehalle in Tannenkirch
 
Die Gemeinden des Kandertals – Binzen, Schallbach, Rümmingen, Wittlingen, Kandern und Malsburg-Marzell – erarbeiteten in den letzten rund 1.5 Jahren gemeinsam mit dem Regionalverband Hochrhein-Bodensee, dem Landkreis Lörrach und der Agglo Basel das Raumkonzept Kandertal 2040. Ziel ist ein thematisch umfassendes, überkommunales Raumkonzept, das die Bereiche Siedlung, Landschaft und Verkehr in gleichem Maße miteinbezieht. Bei der öffentlichen Informationsveranstaltung  zum  Abschluss  des  Raumkonzeptes  am  Dienstag,  17. März 2020 von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Gemeindehalle Tannenkirch werden die Ergebnisse des Projektprozesses präsentiert. Darüber hinaus wird ein Ausblick auf das weitere Vorgehen gegeben. Die Teilnehmer der Veranstaltung haben in einer offenen Diskussions- und Fragerunde die Möglichkeit, sich mit den Mitgliedern des Projektrates über die geplante Umsetzung des Raumkonzeptes auszutauschen. Für Interessierte wird der umfassende Abschlussbericht circa 2 Wochen vor der Veranstaltung auf den Internetseiten der Kommunen zum Download zur Verfügung stehen. Zur besseren Organisation der Veranstaltung wären wir für eine Anmeldung dankbar: riedl@hhp-raumentwicklung.de 07472-96 22 28.