Demokratietag und Bürger-Pflanzaktion

Sa., 16. März 2024
14:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Herzliche Einladung zum Demokratietag in Rümmingen

Samstag | 16. März 2024 | ab 14 Uhr | Kapelle am Friedhof

Bürgeraktion - „Baum der Freiheit“ wird gepflanzt
Programm mit Schauspieler und Musiker Olaf Creutzburg sowie Prof. Dr. Klaus Leisinger, Begründer und Präsident der Stiftung Globale Werte Allianz
                                                                                 

 „Es lebe die Freiheit, es lebe die sociale Republik!“
Letze Worte von Friedrich Neff, Rümminger Freiheitskämpfer
                                                                                                                         

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
sehr herzlich lade ich Sie zu unserem Demokratietag und der Bürger-Pflanzaktion am Samstag, 16. März 2024, ab 14 Uhr an und in der Kapelle am Friedhof gerne ein.

Greifen Sie mit mir gemeinsam an diesem Nachmittag zur Schaufel und pflanzen mit weiteren Rümminger Engagierten in der Nähe des Friedrich Neff Denkmals auf dem Friedhofsgelände unseren „Baum der Freiheit“. Weiter richten wir an diesem Tag mit Liedern der Freiheit und der 1848/49er Revolution sowie einem Impulsbeitrag zu den Idealen und Herausforderungen der Demokratie von Sozialwissenschaftler und Ökonom Prof. Dr. Klaus Leisinger den Blick auf unsere demokratischen Grundwerte und unser 75-jähriges Leben in Frieden und freiheitlicher Demokratie. Unser Land feiert in diesem Jahr 75 Jahre Grundgesetz.

Mit dabei ist die Theatergruppe Rümmingen, die sich am Neujahrsempfang 2024 spontan bereit erklärte, den „Baum der Freiheit“ zu spenden und mit zu pflanzen. Eine weitere Spende kommt von Familie Gempp Bruckrainhof. Markus Hügel vom Rümminger Gartenbaubetrieb hat ebenso spontan seine finanzielle wie materielle Unterstützung zugesagt. Ihnen und allen Programmbeteiligten danke ich schon heute für ihr Engagement!

Wer erst nach der Baum-Pflanzaktion dazu kommen oder gern zuschauen möchte, ist ebenso herzlich willkommen. Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Herzliche Grüße
Daniela Meier, Bürgermeisterin

Das Programm im Überblick

14.00 Uhr                      „Zur Schaufel greifen für den Baum der Freiheit
Friedrich Neff Denkmal    mit Bürgermeisterin Daniela Meier, Theater-
                                   gruppe Rümmingen, Gartenbaubetrieb Hügel,
                                   Bruckrainhof

dazwischen                   Lieder der Freiheit und der 1848/49er Revolution                                    Schauspieler und Musiker Olaf Creutzburg,
                                   Freiburg

ca. 15.30 Uhr                 „Demokratie als Ideal und Herausforderung“
in der Kapelle                 Impulsbeitrag von Prof. Dr. Klaus Leisinger,
                                   Rümmingen, Sozialwissenschaftler und Ökonom,
                                   Begründer und Präsident der Stiftung Globale
                                   Werte-Allianz

Abschluss                      Apéro

Zum Hintergrund der Aktion
Anlässlich des 175. Todestages des Rümminger Freiheitskämpfers Friedrich Neff in diesem Jahr sowie der Gefahr, der unsere Demokratie durch das Wiedererstarken anti-demokratischer Einstellungen und rechtsextremer Kräfte ausgesetzt ist kam bei mir während der Vorbereitung des Neujahrsempfangs spontan die Idee auf, neben dem Werteweg am Dorfplatz ein weiteres sichtbares Zeichen für die Freiheit und essentiellen Grundwerte unserer Demokratie zu setzen.

Gepflanzt wird eine Ulme, die schon in der französischen Revolution eines der Zeichen der Freiheit war. Das Prädikat als solches bekam sie bereits 1765 in Boston/USA.

Mehr zu den beiden Rümminger Freiheitskämpfern Friedrich Neff und Ludwig Schnaufer ist auf der Homepage zu lesen. Dort ist der Abschiedsbrief von Friedrich Neff veröffentlicht, den er in der Nacht von 8. auf 9. August 1849 an seine Mutter verfasst hat, wenige Stunden vor seiner standrechtlichen Erschießung in Freiburg. Seinen damaligen Kampf um eine Republik, um Freiheitsrechte, Bildung und Wohlstand für Alle hat er mit seinem Leben bezahlt. Die 1848/49 Revolution scheiterte. Sie gilt jedoch als Meilenstein der deutschen Demokratie!

                       75 Jahre Demokratie und freiheitliche Verfassung
                              Gemeinsam für die Demokratie

^
Veranstaltungsort
Kapelle am Friedhof
Karl-Friedrich-Böhringer-Straße 11a
79595 Rümmingen
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken