Zweite Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften "Neumatten / In de Au"
Beschluss zur Offenlage


Der Rümminger Gemeinderat hat am 20.07.2020 in öffentlicher Sitzung beschlossen, für die zweite Änderung des Bebauungsplans „Neumatten / In der Au“ gem. § 3 (2) BauGB die formale Öffentlichkeitsbeteiligung durchzuführen. Der Bebauungsplan wird gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 2 BauGB i.V.m. § 13 Abs. 3 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.
 
Es sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar:
Die Begründung enthält allgemeine Aussagen zu den Schutzgütern Tiere und Pflanzen, Boden, Wasser, Klima, Luft, Erholung und Landschaftsbild, Menschliche Gesundheit, Kultur- und Sachgüter, Fläche und biologische Vielfalt. Weiterhin liegen Informationen zu Starkregen und hundertjährigen Hochwasser-Ereignissen vor.

Die Abgrenzung des Plangebiets ist dem folgenden Lageplan zu entnehmen.
Lageplan
 
Der Entwurf der zweiten Änderung des Bebauungsplans „Neumatten / In der Au“ mit   textlichen Festsetzungen, Örtlichen Bauvorschriften und Begründung wird für die Dauer von sechs Wochen  
von Montag, den 10. August 2020 bis einschließlich Freitag, den 25. September 2020
in der Gemeinde Rümmingen, Lörracher Str. 9, 79595 Rümmingen während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt.
 
Während der o.g. Auslegungsfrist können Stellungnahmen im Rathaus Rümmingen mündlich zur Niederschrift vorgetragen oder schriftlich abgegeben werden. Schriftliche Stellungnahmen sind an die Gemeinde Rümmingen, Lörracher Str. 9, 79595 Rümmingen zu senden
 
Zuzüglich zur Offenlage bei der Gemeinde Rümmingen wird der Bebauungsplanentwurf auf der Homepage der Gemeinde über die Startseite unter "Schnell gefunden - Amtliche Bekanntmachungen" zur Einsichtnahme und zum Herunterladen bereitgestellt. Bebauungsplanentwurf
 
Gemäß § 4b BauGB wurde die Stadtbau Lörrach mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen erfolgt der Hinweis, dass die Auswertung von Stellungnahmen mit Unterstützung der Stadtbau Lörrach durchgeführt wird. Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers erforderlich. Hilfreich ist ggfs. eine genaue Bezeichnung betroffener Grundstücke. Weitere Informationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie auf der Homepage der Stadtbau Lörrach www.stadtbau-loerrach.de/de/Datenschutz.
 
Für eingehende Stellungnahmen weisen wir auf die Datenschutzbestimmungen gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hin. Hiernach werden Ihre Daten ausschließlich für das betreffende Bebauungsplanverfahren genutzt.
 
Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.
 
Rümmingen, den 28.07.2020
Daniela Meier, Bürgermeisterin